Offene Zweierbeziehung

Von Dario Fo & Franca Rame (e.t.c. – event.theater.company)

Was tut Frau, wenn sich ihr Ehemann immer mehr für andere Frauen interessiert? Wenn er außerhalb der Ehe „Abenteuer“ sucht?

Soll sie seinem Wunsch nach einer offenen Zweierbeziehung nachgeben?
Soll sie sich selbst auch einen Zweitmann suchen?
Sind Männer und Frauen überhaupt zur Monogamie fähig? Wie kann eine monogame Beziehung langfristig funktionieren? Wie entkommen Mann und Frau dem drohenden Alltagstrott?
Gibt es brauchbare Regeln für eine offene Zweierbeziehung? Soll man seinem Partner/seiner Partnerin Seitensprünge beichten?
Haben Mann und Frau das gleiche Recht auf außereheliches Vergnügen? Und wie reagiert Mann, wenn Frau sich in einen anderen Mann verliebt?

Schauen Sie sich das an!

Offene Zweierbeziehung beschreibt auf satirisch-humorvolle Weise den ewigen K(r)ampf der Geschlechter innerhalb einer Beziehung und das ständige Suchen nach Liebe, Leidenschaft, Sexualität, Anerkennung, Bestätigung und Abwechslung – und nicht zuletzt das Ringen um die gleichen Rechte für Mann und Frau.

Antonia
Andrea Nitsche
Mann
Thomas Bauer
Bühne & Regie
Peter W. Hochegger
Technik
Idris Götzek/Jakob Miksits