Bei Anruf Mord

Von Frederick Knott, deutsch von R. Schneider- Schelde. Bekannt durch die Verfilmung von Alfred Hitchcock

tww-Eigenproduktion

Bei Anruf Mord

Tony Wendice, ein ehemaliger Tennis-Star, und seine Frau Sheila scheinen
eine ganz normale Ehe zu führen. Das glaubt zumindest Sheila, nachdem sie
ihrer alten Liebe Max endlich klargemacht hat, dass ihre Affäre keine Chance
mehr hat.

Sheila jedoch unterschätzt ihren Ehemann maßlos, denn dieser
weiß bereits um ihre Beziehung zu Max. Für Tony, der es seit jeher auf das
Vermögen seiner Frau abgesehen hatte, wäre das Ende der Ehe eine
Katastrophe. Er ist sogar bereit über Leichen zu gehen, damit er auf seinen
gehobenen Lebensstil nicht verzichten muss. Und das Glück ist auf seiner
Seite, denn trotzdem, dass sein bis ins letzte Detail ausgeklügelter Plan eines
„perfekten Mordes“ komplett misslingt, schafft er es die Dinge so zu drehen,
dass er kurz davor steht sein Ziel zu erreichen.

Doch dann tauchen wie aus dem Nichts Verdachtsmomente auf, die Inspector Hubbard dazu veranlassen den Fall noch einmal ganz genau zu überprüfen.

Dieser überaus intelligente und komplexe Thriller von Frederick Knott wurde
1952 in London uraufgeführt und ist bis heute auf den Bühnen ein
Dauerbrenner. Durch die einzigartige Verfilmung von Alfred Hitchcock mit
Grace Kelly im Jahre 1954 wurde das Stück weltberühmt.

Einzigartig wird es auch im TWW, wo sich die Handlung in der flippige Neon-
Synthie-Pop Atmosphäre der 80er Jahre entfaltet. Dieser frische Drive
erzeugt ein zusätzliches Spannungsfeld im Kontrast zu den düsteren
Themen um Rache, Eifersucht und Geldgier.

Über den Autor:

Frederick Knott (1916-2002)
Der Meister des Thrillers Frederick Knott war ein englischer Dramatiker und Drehbuchautor.

Geboren am 28. August 1916 in Hankou, China, studierte er Rechtswissenschaften an der Cambridge University in England.
Der Start einer vielversprechenden Karriere als außergewöhnlich talentierter Tennisspieler wurde durch seinen Einsatz im Zweiten Weltkrieg verhindert.
Danach wandte er sich dem Schreiben zu und bereits mit seinem ersten Theaterstück, "Dial M for Murder" (" Bei Anruf Mord ") 1952, feierte er einen großen Erfolg.

Alfred Hitchcocks Verfilmung des Theaterstückes aus dem Jahr 1954
gilt als einer der besten Thriller aller Zeiten. Die unvergleichliche
Grace Kelly brillierte darin als Margot Wendice. Ihr Charisma und die
beeindruckende Intensität ihrer Spielpartner, Ray Milland als Tony
und Robert Cummings als Max, prägen den Film.

Knott schrieb zwei weitere Kriminalstücke: "Write Me a Murder " (1961)
und "Wait Until Dark" (1966) (2015 im tww aufgeführt).

Sie wurden ebenfalls zu internationalen Hits und festigten seinen Ruf als Meister des Thrillers. All seine Stücke zeichnen sich durch ausgeklügelte
Spannung, raffinierte Wendungen und psychologische Tiefe aus.

Frederick Knott hat es bei insgesamt drei Werke belassen und sich
früh zur Ruhe gesetzt. Er genoss ein angenehmes Leben in den USA,
finanziert durch die Einnahmen seiner Arbeiten. Seine Frau Ann Hillary sagte über ihn: „ He was perfectly happy the way things were .“

Knott starb am 17. Dezember 2002 in New York City.

Besetzung

  • Tony Wendice
    Benedikt Haefner
  • Sheila Wendice
    Julia Handle
  • Max Halliday
    Walter Spanny
  • Captain Lesgate
    Kerstin Zinober
  • Inspectorin Hubbard
    Sophie Benedikte Stocker

Team

  • Bühne
    Werner Wurm
  • Lichtdesign
    Martin Kerschbaum
  • Technik
    Gottfried Binder, Cornelia Schmidt
  • Kostüme
    Petra Teufelsbauer
  • Inszenierung
    Nikolaus Stich
  • fotocredit
    Anna Zehetgruber
  • Rechte
    Ahn & Simrock, Hamburg

Vorstellungen

  • Mai 2024

  • Fr,
    31.
    Mai 2024 19:30 Uhr Premiere Karten
  • Juni 2024

  • Sa,
    08.
    Juni 2024 19:30 Uhr Karten
  • So,
    09.
    Juni 2024 18:00 Uhr Karten
  • Fr,
    14.
    Juni 2024 19:30 Uhr Karten
  • Sa,
    15.
    Juni 2024 19:30 Uhr Karten
  • Fr,
    21.
    Juni 2024 19:30 Uhr Karten
  • Sa,
    22.
    Juni 2024 19:30 Uhr Karten
  • So,
    23.
    Juni 2024 18:00 Uhr Karten
  • Do,
    27.
    Juni 2024 19:30 Uhr Karten
  • Fr,
    28.
    Juni 2024 19:30 Uhr Karten
  • Sa,
    29.
    Juni 2024 19:30 Uhr Karten

Theater im Stadl

Bei Anruf Mord