Das Theater

In einem umgebauten, ehemaligen Weinviertler Streckhof findet sich Niederösterreichs kleinstes Theater mit Ganzjahresspielbetrieb.

Seit 1986 ist das Theater Westliches Weinviertel hier beheimatet und an rund 70 Spieltagen pro Jahr ein beliebter Treffpunkt für Kulturinteressierte.

Theater im Stadl

Die Bühne im Stadl ist ein liebevoll restaurierter und beheizter Stadl mit einer gemütlichen, intimen Atmosphäre, die man in großen Theatern vergebens sucht. Mit seinen knapp 100 Sitzplätzen ist die Bühne im Stadl die größte im tww. Daher finden hier die „großen” Produktionen statt, die aufwendige Bühnenbauten, viele DarstellerInnen oder einfach die besondere Atmosphäre eines Holzbaues brauchen.

Besonders beliebt sind die Plätze auf der Galerie, von denen aus man das Theater aus einem außergewöhnlichen Blickwinkel erlebt.

Studiobühne

Im stylischen Ambiente des modernen Studios finden 49 ZuschauerInnen bequem Platz. Die dichte Atmosphäre des kleinen Raumes eignet sich hervorragend für kammerspielartige Stücke, Musik, Kabarett, Lesungen und Puppenspiele. Vernissagen, Ausstellungen und gesellige Feiern runden unser Angebot in der Studiobühne ab.